Einsatzübung "Gefahrengutunfall"

18.04.2013

Am Donnerstag, den 18. April 2013 führte die FF Sangerhausen eine gemeinsame Einsatzübung mit der FF Oberröblingen durch. Ausgangslage war ein Gefahrgutunfall, bei dem eine Person unter einer Palette eingeklemmt war, kombiniert mit einer Rettung einer bewusstlosen Person aus ca. 4 m Höhe.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte und der Lageerkundung wurden zwei Abschnitte eingeteilt und die FF Oberröblingen nachalarmiert. Im Abschnitt "Bewusstlose Person" wurden das LF 16/12 und der Rüstwagen tätig. Im Abschnitt "Gefahrgut" wurden die ersten Maßnahmen durch das TLF 16/25 durchgeführt. Mit dem Eintreffen der FF Oberröblingen wurde die Personenrettung gemeinsam mit Sangerhausen durchgeführt. Hierzu musste mit Chemikalienschutzanzug vorgegangen werden. Zur Rettung der Person wurden Hochdruckhebekissen eingesetzt. Nach ca. 2 Stunden war die Einsatzübung mit anschließender Auswertung beendet.

Weitere Bilder folgen....

Kinderfeuerwehr
Kinder
Facebook
Facebook
Jugendfeuerwehr
Jugend

 

   Kontakt

        Feuerwehr Sangerhausen

                   Darrweg 2a

               06526 Sangerhausen

   info@sangerhausen-feuerwehr.de

Testbild 1