Einsatzübung Scholl-Gymnasium

12.09.2013

Im Zuge der wöchentlichen Ausbildung, wurde das Scholl-Gymnasium in Sangerhausen am 12.09.2013 zum Übungsobjekt der Feuerwehr Sangerhausen. Dort galt es eine vermisste Person im Dachgeschoss zu finden und zu retten. Als Hauptschwerpunkt wurden zu dieser Übung überwiegend die Führungskräfte gefordert. Für diese galt es, ihr erlerntes Wissen wieder aufzufrischen. So mussten sie den Führungsvorgang, welcher unter andern die Lageerkundung, Planung und die Befehlsgebung beinhaltet, abarbeiten. Die Einsatzkräfte trainierten den Einstieg durch das Fenster über die Steckleiter, das Retten der Person über die Steckleiter und die Brandbekämpfung im inneren. Die Drehleiter wurde mit einem Wendestrahlrohr ausgerüstet um eine weitere Brandausbreitung einzudämmen. Zur anschließenden Auswertung konnte ein positiver Ablauf der Übung festgestellt werden. (JR)

Fotos: Rene Grusche

Kinderfeuerwehr
Kinder
Facebook
Facebook
Jugendfeuerwehr
Jugend

 

   Kontakt

        Feuerwehr Sangerhausen

                   Darrweg 2a

               06526 Sangerhausen

   info@sangerhausen-feuerwehr.de

Testbild 1