Einsatzübung Hochhaus

08.08.2013

Am 08.08.2013 führte die Feuerwehr Sangerhausen eine Einsatzübung am höchsten Wohngebäude der Stadt durch. Da in diesem Gebäude die Steigleitung der hausinternen Löschwasserversorgung erneuert wurde, wurde diese getestet und als Anlass der Übung genutzt. Als Vorbereitung der Übung wurde eine Nebelmaschine im 10. Obergeschoss aufgestellt und eine Übungspuppe platziert. Ebenfalls wurde ein Kamerad auf dem Dach positioniert welcher mittels Drehleiter gerettet werden sollte. Als Alarmierung wurde die Brandmeldeanlage über ein Rauchmelder ausgelöst und der gesamte Löschzug der Feuerwehr Sangerhausen in gang gesetzt.. Als Schwerpunkt für diese Ausbildung stand zum einen der Umgang mit der Brandmeldeanlage. An dieser wurde der auslösende Melder im 10. Obergeschoss identifiziert und unter Zuhilfenahme der Laufkarten aufgesucht. Hierbei wurden die Kameraden des Angriffstrupps schon an ihre körperlichen Grenzen gebracht, da der Aufstieg über das Treppenhaus erfolgte. Im 10. Obergeschoss angelangt, war bereits der komplette Flur, durch den Einsatz der Nebelmaschine, verraucht und der Angriffstrupp begann umgehend mit dem Absuchen der Räume. Parallel zum Innenangriff wurden, als weitere Schwerpunkte dieser Übung, im Außenbereich die Drehleiter in Stellung gebracht und die Löschwasserversorgung aufgebaut. Hier wurde das Retten aus größeren Höhen über die Drehleiter trainiert, indem der zuvor positionierte Kamerad und zwei Hausmeister des Hochhauses, welche sich nur zufällig dort aufhielten, vom Dach gerettet wurden. Im Anschluss der Personenrettung wurde die Löschwasserversorgung über die Drehleiter aufgebaut. Am Ende der Einsatzübung fand eine entsprechende Auswertung statt, diese ergab ein zufriedenstellendes Ergebnis. Die Zeiten für die Personenrettung und der Aufbau der Löschwasserversorgung lagen in einem akzeptablen Rahmen, somit konnte diese Übung mit Erfolg beendet werden. Vielen Dank an die SWG und ihren Mitarbeitern für die tolle Zusammenarbeit. (JR)

Kinderfeuerwehr
Kinder
Facebook
Facebook
Jugendfeuerwehr
Jugend

 

   Kontakt

        Feuerwehr Sangerhausen

                   Darrweg 2a

               06526 Sangerhausen

   info@sangerhausen-feuerwehr.de

Testbild 1